Der Kletterpark Waldbad Anif bei Salzburg bietet Schulen und seinen Schülern eine attraktive Alternative zum Sportunterricht oder für ihre außerschulischen Aktivitäten im Frühjahr und Herbst. Gemeinsam in der Gruppe, mit viel Spaß und ohne „Verlierer und Gewinner“, lernen die Schüler im Hochseilgarten Hindernisse zu überwinden und ihre geistige und motorische Leistungsfähigkeit zu steigern sowie sich dabei gegenseitig zu unterstützen. Dieses erlebnisreiche und sichere Umfeld eignet sich bestens um besondere Lernsituationen zu schaffen sowie das Lernen im Softskillsbereich zu fördern (z. B. Teamfähigkeit, Eigenverantwortung, Kommunikationsfähigkeit, Führen und Geführt werden - Fähigkeiten die ein gesellschaftliches Beisammensein fördern und erleichtern)

Ein Erlebnis das in Erinnerung bleibt und die Persönlichkeit stärkt!

Dabei gehen wir ganz nach dem Pädagogischen Prinzip (= vom Leichten zum Schweren) vor und beginnen am niedrigen Einschulungspacour in ein Meter Höhe und steigern uns kontinuierlich von einer Herausforderung zur nächsten in die Baumwipfel des Kletterparks hinauf.